Grüne Note 7.6.2020: Online-Konzert – Konzerte vor Altenpflegeheimen – Klaviermeisterkurs

Seit 1993 veranstaltet die Kreismusikschule Plön jeweils am ersten Junisonntag ihre Grüne Note, die vielfältige Musikbeiträge in schöner Natur vereint. Auch in diesem Jahr findet am Sonntag, 7. Juni die Grüne Note – nun bereits zum 28. Mal – statt. Diesmal allerdings in abgewandelter Form.
Die Musikerinnen und Musiker der KMS spielen nicht wie gewohnt im Plöner Schlossgebiet, sondern vor dem Altenpflegeheim Ruhleben und dem AWO Service- und Wohnzentrum Schönkirchen live und in einem Online-Konzert. In Ruhleben erfreuen die Schülerinnen und Schüler von Nini Uebel und Margret Schicht die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenpflegeheims. In Schönkirchen gibt das Ensemble „Marie en bloc“ von Alexandra Hoppe für die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO Service- und Wohnzentrums ein Ständchen.
Für die Online-Konzert der Grünen Note sind so viele Beträge von Schülerinnen und Schüler zusammengekommen, dass es insgesamt drei Konzerte geben wird. Das erste Konzert startet am 7.6. um 11 Uhr und ist auf der Webseite der KMS verfügbar. Das zweite Konzert wird dann eine Woche später „ausgestrahlt“, am Sonntag 14.6. um 11 Uhr und das dritte Konzert am Sonntag 21.6. Alle Konzerte können jeweils ab 11 Uhr angesehen werden, sind allerdings nur für 24 Stunden verfügbar.
Als dritter Teil der Grünen Note wird der eigentlich für Anfang Mai geplante Meisterkurs Klavier mit der in Köln lebenden, in Kroatien geborenen Pianistin Ana-Marija Markovina im Kulturforum Plön stattfinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: